Aktuelles

Dauerhafte Besetzung der Pfarrstelle der Kreuzkirchengemeinde Spremberg

Veröffentlicht vor 4 Jahren am 04. Mai 2015.

Am 1. August 2013 begann die zweijährige „Probezeit“ von Pfarrerin Dr. Astrid Schlüter, die mit der sonst üblichen Entsendungszeit vergleichbar ist und die am 31. Juli 2015 endet. In den vergangenen Monaten hat der Gemeindekirchenrat über ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis beraten und in der Sitzung am 23. April wurde im Beisein von Superintendent Michael Moogk in geheimer Wahl dazu abgestimmt. Die Mehrheit stimmte für ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis. Somit ist ab 1. August 2015 Astrid Schlüter weiterhin Gemeindepfarrerin der Kreuzkirchengemeinde Spremberg.