Aktuelles

Kirchenführung zum „Tag der Städtebauförderung“

Veröffentlicht vor 4 Jahren am 07. Mai 2016.

Am 21. Mai 2016 findet der zweite bundesweite „Tag der Städtebauförderung“ statt. Für die Sanierung und Restaurierung der Kreuzkirche hat die Kreuzkirchengemeinde in den zurückliegenden Jahren einen erheblichen Betrag an Fördermitteln aus der Städtebauförderung erhalten. Zum „Tag der Städtebauförderung“ am 21. Mai ist die Kreuzkirche von 10.00 bis 12.00 Uhr für Besucher geöffnet. Um 10.30 Uhr findet aus diesem Anlass eine Kirchenführung zur Baugeschichte des über 500 Jahre alten Gotteshauses sowie zu Besonderheiten der Ausstattung im Kircheninneren statt. Auch anschließend steht Manfred Ihle, Leiter des Niederlausitzer Heidemuseums Spremberg i. R., als Ansprechpartner zur Verfügung.

Um 19.00 Uhr beginnt ein Konzert für Flöte und Marimba mit dem duo mélange aus Leipzig. Almut Unger – Flöte und Thomas Laukel – Marimba spielen Werke von J. S. Bach, D. Schostakowitsch, M. Giuliani u. a.


Das duo mélange begeistert das Publikum mit dem einzigartigen Zusammenklang der Flöte mit dem Marimbaphon, einem dem Xylophon ähnlichen Schlaginstrument. In ihrem Programm verbinden die beiden Musiker verschiedenste Kompositionen unterschiedlicher Epochen und Musikstile zu einem vielfarbigen Gesamtkunstwerk – ein außergewöhnliches Erlebnis für Augen und Ohren …