Aktuelles

Eröffnung der Reformationsausstellung im Museum

Veröffentlicht vor 3 Jahren am 18. März 2017.

Am Sonntag, 9. April 2017, wird um 14.00 Uhr im Niederlausitzer Heidemuseum im Schloss die Ausstellung „Regionale Zeugnisse im Jahrhundert der Reformation“ eröffnet. Die musikalische Umrahmung übernimmt der Bläserchor der Kreuzkirchengemeinde. Gezeigt werden auch zahlreiche Gegenstände aus der Kreuzkirche, so z. B. die beiden Bilder aus dem Jahr 1630 mit dem Reformator Martin Luther und seinem besten Freund und Mitarbeiter Philipp Melanchthon. Die Ausstellung im Museum kann bis zum 2. Juli 2017 besichtigt werden.