Aktuelles

Diesjährige Ausstellung von Mai bis Oktober in der Kreuzkirche

Veröffentlicht vor 3 Wochen am 18. März 2020.

Wie in den vergangenen Jahren ist auch 2020 in der Kreuzkirche eine kleine Tafelausstellung zu sehen.
In diesem Jahr erinnert sie an unsere durch den Braunkohletagebau Welzow-Süd verloren gegangenen Kirchen unter dem Titel „Zu Ehren Gottes erbaut – von Menschenhand vernichtet“.
Im Mittelpunkt stehen die Kirchen von Jessen, Stradow, Groß Buckow und Wolkenberg.
Mit wenigen ausgewählten Fotografien wird gezeigt, was einmal war, was gerettet werden konnte und wo es verblieb.
Besucht werden kann die kleine Ausstellung zu den Terminen der „offenen Kirche“ werktags von 10 – 12 Uhr.