Verabschiedung von Gemeindepädagogin Veronika Hahmann

Gottesdienst am 21. August 14 Uhr Michaelkirche

Liebe Gemeindeglieder,
hiermit möchte ich mich bei Ihnen verabschieden. Meine Zeit hier scheint nun zu Ende zu sein. („Jegliches hat seine Zeit“, Prediger Salomo 3,14)

Leider haben sich für mich die Arbeitsbedingungen in Spremberg und im Kirchenkreis Cottbus sehr verändert und verschlechtert, so habe ich für mich die Entscheidung getroffen, Spremberg im August zu verlassen. Für die vielfältige, abwechslungsreiche und gesegnete Arbeit in den Gruppen mit den Kindern, Eltern und Familien, den Konfirmanden, den Jugendlichen, den Frauen, den Senioren, den Blinden,

den Gottesdiensten im BWS, im Chor und GKR, und die vielen wunderbaren Begegnungen mit unseren Partnergemeinden Crested Butte, Miroslav und Kieselbronn bin ich sehr dankbar und sie haben mir immer sehr viel Freude bereitet.

Ich danke auch allen, die mich in den 31 Jahren der Zusammenarbeit immer unterstützt haben bei Veranstaltungen, für das Vertrauen, für die ehrlichen Gespräche und guten Worte. Ich erinnere
mich gern an all die vielen schönen Stunden und Erlebnisse und werde sie in meinem Herzen tragen.

„Vertraut den neuen Wegen, auf die der Herr uns weist“ (Gesangbuch Nr. 395) und im Vertrauen auf diese Zusage von Gottes Nähe und Segen gehe ich nun neue Wege.

Ich wünsche Ihnen alles Gute, bleiben auch Sie gesund und behütet.
Ihre Veronika Hahmann

Einen Verabschiedungsgottesdienst gibt es am 21. August um 14.00 Uhr in der Michaelkirche.