Aktuelles

Kindern Zukunft schenken

Veröffentlicht vor 13 Monaten am 25. Oktober 2020.

Kindern Zukunft schenken 62. Aktion von Brot für die Welt Für viele Kinder ist in diesem Jahr die Zukunft unsicher geworden – für die Kinder hier, vor allem aber für die Kinder in vielen Ländern des Südens. Sie leiden besonders unter den indirekten Folgen der Pandemie. Deshalb setzt Brot für die Welt dieses Jahr mit seiner Aktion unter dem Motto „Kindern Zukunft schenken“ ein Hoffnungszeichen für die Zukunft der Jüngsten. Brot für die Welt legt dabei einen Schwerpunkt auf die Arbeit der Partner, die sich besonders um die Situation von Kindern weltweit kümmern. Dafür kommen meist die Lebensumstände der ganzen Familie in den Blick. So werden zum Beispiel Eltern unterstützt, damit Kinder ohne Unterbrechung zur Schule gehen können und nicht zum Familieneinkommen beitragen müssen. Die Corona-Pandemie hat massive Auswirkungen auf die Arbeit von Brot für die Welt und auf all jene Menschen, die Brot für die Welt mit seinen Projekten erreicht und unterstützt. Helfen Sie deshalb jetzt mit Ihrer Spende! Schenken Sie Kindern Zukunft und unterstützen Sie die Arbeit von Brot für die Welt! Spenden Sie online über www.brot-fuer-die-welt.de/ekbo-kollekte Vielen Dank!


Ökumenische Woche

Veröffentlicht vor 2 Jahren am 12. März 2020.

Im Rahmen der ökumenischen Woche findet in diesem Jahr am Dienstag, den 26. Mai von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr der ökumenische Familiennachmittag im Saal des Gemeindehauses der Kreuzkirchengemeinde sowie am Donnerstag, den 28. Mai um 19.00 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrer Laske und Pfarrer Selchow in der Kreuzkirche statt. Seien Sie zu beiden Terminen herzlichst eingeladen.


Rückblick Allianz-Gottesdienst

Veröffentlicht vor 2 Jahren am 15. Januar 2020.

Am 12. Januar feierten alle Gemeinden gemeinsam die Eröffnung der Allianzgebetswoche mit einem Gottesdienst in der Kreuzkirche. Viele Mitarbeiter brachten sich mit ihren Gaben ein und sorgten so für einen gelungen Gottesdienst. Musikalisch waren Bläserchor und Orgel mit Musikstücken und Liedbegleitung zu hören, der Gospelchor brachte den Besuchern mit viel Ausstrahlung seine Lieder näher und eine kleine Männer-Band stimmte ganz am Anfang die Worte: „Wir sind eins in dem Herrn“ an.

Das Thema der Allianzwoche: „Wo gehöre ich hin?“, zog sich durch Lieder, Moderation und Predigt. Lebensnah gab es Impulse, die jeder ganz persönlich auf sein Leben beziehen und mit in den Alltag nehmen konnte.

Wir danken allen Beteiligten und unserm Gott, der uns zusammengebracht und so viel Segen geschenkt hat.


Friedhofsandachten

Veröffentlicht vor 2 Jahren am 12. November 2019.

am Ewigkeitssonntag, 24. November: 13.30 Uhr Friedhof Bühlow;
14.00 Uhr Waldfriedhof Spremberg und Friedhof Sellessen;
14.30 Uhr Friedhof Terpe und Friedhof Weskow;
15.00 Uhr Friedhof Schw. Pumpe Nord und Friedhof Slamen;
15.30 Uhr Friedhof Trattendorf


Rückblick auf den Reformations-Gottesdienst

Veröffentlicht vor 2 Jahren am 05. November 2019.

Einen ansprechenden Gottesdienst erlebten wir am Reformationstag in der Kreuzkirche. Ansprechend fürs Auge – das Lichtarrangement ließ das Kirchenschiff wieder besonders schön erstrahlen und ansprechend fürs Herz: Durch berührende Lieder, ein packendes Anspiel, eine lebensnahe und bejahende Predigt sowie durch eine frische Moderation wurden die Besucher abgeholt und mit hinein genommen in das Thema des Gottesdienstes “Jesus, unser Licht der Welt”.

Auch die Kinder erlebten ein buntes Programm mit Detektivaufgaben, Liedern und spannenden Geschichten.

Im Anschluss gab es vor der Kirche jede Menge Feuerschalen, die zum Verweilen und Stockbrot backen einluden. In der Kirche stand ein Imbiss bereit mit Kuchen und Schnittchen.

Vielen Dank allen Mitarbeitern, die sich wieder engagiert eingebracht haben!

Predigt zum Nachhören:

Mehr zum Referenten Claus Schöngraf aus Berlin.