Aktuelles

Christbaumaufstellen

Veröffentlicht vor 4 Monaten am 05. Dezember 2019.

Am Montag, den 16. Dezember wird ab 17.30 Uhr der Christbaum in der Kreuzkirche aufgestellt. Helfer sind wieder gern willkommen, um beim Hineintragen und Aufrichten des Baumes mitzuhelfen.

Im Anschluß gibt es für alle, bei gemütlichem Beisammensein, Glühwein und Grüzwurst.


„Festliches Adventskonzert“ mit Gunther Emmerlich und Ensemble

Veröffentlicht vor 4 Monaten am 05. Dezember 2019.

am 12. Dezember 2019 in der Kreuzkirche Spremberg Beginn 19.00 Uhr
Einlass 18.00 Uhr

Mitwirkende:

GUNTHER EMMERLICH (Bass und Moderation) mit Jeanne Pascale Schulze (Sopran)

und

Johann Plietzsch - Trompete
Sabina Herzog - Cello
Matthias Suschke - Orgel und Klavier

Es erklingen festliche Arien und Duette (z.B. von Händel, Bach und Mozart) bekannte Weihnachtslieder und weihnachtliche Instrumentalmusik sowie Gospel und Spirituals in sehr vielseitigen Bearbeitungen.

Das Programm wird durch Zwischentexte und Geschichten miteinander verbunden. Heitere und nachdenkliche Betrachtungen zur Advents- und Weihnachtszeit u.a. von J.W. von Goethe, Theodor Storm, Joachim Ringelnatz, Heinz Erhardt und Gunther Emmerlich. Diese abwechslungsreiche Auswahl bietet Gewähr für einen niveauvollen, besinnlichen und unterhaltsamen Abend.

Die Eintrittskarten:

Vorverkauf: 24,00€
Abendkasse: 27,00€

gibt es:

im Kirchenbüro im Gemeindehaus, Kirchplatz 5, Tel. 03563 2032
Tourist-Information, Am Markt 2, Tel. 03563 4530


Friedhofsandachten

Veröffentlicht vor 5 Monaten am 12. November 2019.

am Ewigkeitssonntag, 24. November: 13.30 Uhr Friedhof Bühlow;
14.00 Uhr Waldfriedhof Spremberg und Friedhof Sellessen;
14.30 Uhr Friedhof Terpe und Friedhof Weskow;
15.00 Uhr Friedhof Schw. Pumpe Nord und Friedhof Slamen;
15.30 Uhr Friedhof Trattendorf


Gemeindekirchenratswahl 2019

Veröffentlicht vor 5 Monaten am 10. November 2019.

Am 03.11.2019 wurde die Hälfte der Mitglieder des Gemeindekirchenrates der Kreuzkirchengemeinde Spremberg neu gewählt.
Zur Wahl standen 5 Kandidaten. Zu wählen waren 4 Älteste und 1 Ersatzälteste(r).
141 Gemeindeglieder haben sich an der Wahl beteiligt (Wahlbeteiligung: 14,42 %).
140 Stimmzettel waren gültig.

Folgende 4 Kandidaten wurden als Älteste für die nächsten 6 Jahre gewählt:
- Katrin Noack (131 Stimmen)
- Manja Bartz (106 Stimmen)
- Henning Allzeit (105 Stimmen)
- Gerd Heinze (92 Stimmen)

Als Ersatzälteste wurde für die nächsten 3 Jahre gewählt:
- Stephanie Nerlich (88 Stimmen)

Sie rückt sofort in den Gemeindekirchenrat nach, da Kerstin Noack, die am 27.11.2016 für 6 Jahre gewählt wurde, aus persönlichen Gründen zum 31.12.2017 aus dem Gemeindekirchenrat ausgeschieden war und kein Ersatzältester mehr zur Verfügung stand.


Rückblick auf den Reformations-Gottesdienst

Veröffentlicht vor 5 Monaten am 05. November 2019.

Einen ansprechenden Gottesdienst erlebten wir am Reformationstag in der Kreuzkirche. Ansprechend fürs Auge – das Lichtarrangement ließ das Kirchenschiff wieder besonders schön erstrahlen und ansprechend fürs Herz: Durch berührende Lieder, ein packendes Anspiel, eine lebensnahe und bejahende Predigt sowie durch eine frische Moderation wurden die Besucher abgeholt und mit hinein genommen in das Thema des Gottesdienstes “Jesus, unser Licht der Welt”.

Auch die Kinder erlebten ein buntes Programm mit Detektivaufgaben, Liedern und spannenden Geschichten.

Im Anschluss gab es vor der Kirche jede Menge Feuerschalen, die zum Verweilen und Stockbrot backen einluden. In der Kirche stand ein Imbiss bereit mit Kuchen und Schnittchen.

Vielen Dank allen Mitarbeitern, die sich wieder engagiert eingebracht haben!

Predigt zum Nachhören:

Mehr zum Referenten Claus Schöngraf aus Berlin.