Aktuelles

Hollandkreis

Veröffentlicht vor 4 Jahren am 01. Februar 2016.

Unsere holländische Partnergemeinde aus Hilversum hat uns Spremberger eingeladen, sie zu besuchen.
Sie schlagen den Zeitraum vom 27. bis 30. Mai 2016 vor. Wir wollen den Termin wahrnehmen.

Wer an der Fahrt teilnehmen möchte, informiere bitte Frau Dr. Heidemarie Heine, Telefon 03563 / 600944.
Wir hoffen, dass eine gute Gruppe zusammenkommt.


Posaunenchöre aus Spremberg und Welzow beim Posaunentag in Dresden dabei

Veröffentlicht vor 4 Jahren am 30. Januar 2016.

Jetzt ist es gewiss - der Deutsche Evangelische Posaunentag vom 3. bis 5. Juni 2016 in Dresden bricht alle Rekorde. Am Dienstag (26. Januar) hatte sich der 20.000. Teilnehmer im zuständigen Veranstaltungsbüro angemeldet. Damit hat das Ereignis im Juni seine Rolle als das mit Abstand weltgrößte Posaunenchortreffen manifestiert. Mit dabei sind u.a. auch die Posaunenchöre aus Spremberg und Welzow. Am 19. April findet deshalb in Spremberg im Gemeindehaus eine Regionalprobe für Dresden statt.

Weiterlesen...


Konfi-Tag in Spremberg

Veröffentlicht vor 4 Jahren am 22. Januar 2016.

Am Samstag, den 16.1., fand im Gemeindehaus der Kreuzkirchengemeinde ein Konfi-Tag statt. Eingeladen waren alle Konfirmanten der Spremberger Gemeinden. Es ging an diesem Tag um das Thema Taufe. Dazu gab es kleine Lehreinheiten, eine Talkshow, Spiele und Gespräche.


Allianz-Gebetswoche in Spremberg

Veröffentlicht vor 5 Jahren am 11. Januar 2016.

Vom 17. bis 22. Januar 2016 findet in Spremberg die Gebetswoche der Evangelischen Allianz statt. Unter dem großen Thema „Willkommen zu Hause“ gibt es einen Eröffnungsgottesdienst am 17. Januar um 9:30 Uhr in der Kreuzkirche. An jedem darauf folgenden Abend ist um 19:30 Uhr ein Gebetsabend. Diese finden an verschiedenen Orten und mit speziellen Themen statt.

Es sind keine Veranstaltungen für die nächste Zeit vorhanden.


Stimmen der Hoffnung

Veröffentlicht vor 5 Jahren am 02. Januar 2016.

Musik, Texte, Gespräche am Mittwoch, dem 13. Januar findet in der Kreuzkirche von 18 Uhr bis 18.30 Uhr eine Friedensandacht statt.

Wir laden alle interessierten Bürger und Kirchenmitglieder ein, um gemeinsam ein Zeichen gegen Hass und Gewalt zu setzen und für ein friedliches und freundliches Miteinander in unserer Stadt einzustehen.