Aktuelles

Landesposaunentag am 11. Juli auf der Bundesgartenschau im Havelland

Veröffentlicht vor 5 Jahren am 01. Juni 2015.

Der diesjährige Landesposaunentag unserer Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz findet am 11. Juli auf der Bundesgartenschau (BuGa) im Havelland statt. Gemeinsam mit den Bläserinnen und Bläsern aus den Posaunenchören unseres Kirchenkreises werden auch Mitglieder des Spremberger Bläserchores mit weiteren Interessenten am 11. Juli in der Havelregion präsent sein.

Weiterlesen...


Grillabend

Veröffentlicht vor 5 Jahren am 25. Mai 2015.

Im Sommer wird im Pfarrgarten der Kreuzkirchengemeinde der Grill angeworfen. In gemütlicher Runde wird Kulinarisches vom Grill genossen, über Gott und die Welt geredet und manchmal auch musiziert. Kommen Sie einfach vorbei.

Wir treffen uns monatlich von Mai bis August am letzten Freitag im Monat um 19 Uhr im Pfarrgarten. Die Termine finden Sie auch unter alle Veranstaltungen

Fr., 26.06.Garten KK GemeindehausGrillabend der Kreuzkirchengemeinde

Vorankündigung: Ensemble bringt musikalische Kostbarkeiten zu Gehör

Veröffentlicht vor 5 Jahren am 20. Mai 2015.

Ein interessantes Ensemble, welches sich speziell der Alten Musik widmet, bringt am 13.6.2015 ab 19 Uhr in der Kreuzkirche musikalische Kostbarkeiten zu Gehör.

Das Anliegen der Künstler ist der Spaß am gemeinsamen Musizieren, die Pflege der Barockmusik in ihrer mitreißenden Vielfalt und die Freude am Wiederentdecken und der “Reanimation” klingender Schätze.

Weitere Informationen unter Konzerte.


Rüstwochenende des GKR

Veröffentlicht vor 5 Jahren am 07. Mai 2015.

Am ersten Maiwochenende begaben sich der Gemeindekirchenrat und das 3-S-Team, teils mit ihren Familien, auf eine Rüstfahrt Richtung Scharmützelsee nach Wendisch-Rietz. Neben der thematischen Arbeit rund um den Gottesdienst kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Höhepunkte der Reise waren u.a. die geführte Besichtigung der Paul-Gerhard-Kirche in Lübben, die Radtour entlang des Sees und der Gottesdienst in Bad Saarow.


Dauerhafte Besetzung der Pfarrstelle der Kreuzkirchengemeinde Spremberg

Veröffentlicht vor 5 Jahren am 04. Mai 2015.

Am 1. August 2013 begann die zweijährige „Probezeit“ von Pfarrerin Dr. Astrid Schlüter, die mit der sonst üblichen Entsendungszeit vergleichbar ist und die am 31. Juli 2015 endet. In den vergangenen Monaten hat der Gemeindekirchenrat über ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis beraten und in der Sitzung am 23. April wurde im Beisein von Superintendent Michael Moogk in geheimer Wahl dazu abgestimmt. Die Mehrheit stimmte für ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis. Somit ist ab 1. August 2015 Astrid Schlüter weiterhin Gemeindepfarrerin der Kreuzkirchengemeinde Spremberg.