AG Spurensuche

Mitglieder der AG Spurensuche zur Stolpersteinverlegung in Görlitz, Mai 2022
Wir legen Blumen bei den Stolpersteinen ab, Mai 2022
Gedenkveranstaltung am 9. November 2021
Gedenken in spremberg 2021
Pfarrerin Förster im Archiv der Kreuzkirchengemeinde, November 2020
Gedenken an Reinhold Arndt, 9. November 2020
Dreharbeiten für den ersten Gedenkfilm, November 2020
Kirchenbücher aus dem Archiv der Kreuzkirchengemeinde dienen der Nachforschung, November 2020

Herzlich willkommen bei der Arbeitsgruppe Spurensuche!

Wir recherchieren:

  • zu Einzelschicksalen von Menschen, die im Nationalsozialismus verfolgt wurden und aus Spremberg stammten oder zu jener Zeit in Spremberg lebten
  • zur Stadtgeschichte Sprembergs im Nationalsozialismus
  • zur Geschichte der Zwangsarbeiter*innen in Spremberg
Pfarrerin Jette Förster

Stolpersteine für Spremberg

Wir planen und gestalten die Verlegung von Stolpersteinen in Spremberg.

Pogromgedenken

Am 9. November jeden Jahres gestalten wir in Spremberg eine Veranstaltung zum Gedenken der Betroffenen der Reichspogromnacht von 1938.

Unsere Webseite

Besuchen Sie auch unsere Webseite unter www.geh-denken-spremberg.de

Unsere nächsten Termine


Highlight
Stolpersteinverlegung
Geschwister-Scholl-Straße
05.10.2022, 09:00 Uhr
Highlight
Pogromgedenken
auf dem Spremberger Marktplatz
09.11.2022, 18:00 Uhr
Highlight
Pogromgedenken
auf dem Spremberger Marktplatz
09.11.2023, 18:00 Uhr

Neuigkeiten und Berichte


Sprembergs erster STOLPERSTEIN
Verlegung am 5. Oktober 9 Uhr
19. September 2022Pfarrerin Jette Förster
Stolpersteine für Familie Herbst
Stolpersteinverlegung in Görlitz
Am 18. Mai wurden 26 Stolpersteine in Görlitz verlegt. Die AG Spurensuche aus Spremberg war mit dabei!
20. Mai 2022Pfarrerin Jette Förster
Gedenken der Verfolgten in Spremberg
9. November 2021Pfarrerin Jette Förster
Filmdreh: Gedenken in Spremberg
9. November 2020Pfarrerin Jette Förster

Film: Gedenken 2020

Kleine Dokumentation der ersten Rechercheergebnisse

Sie möchten bei der Arbeitsgruppe mitmachen oder mehr Infos?

Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns melden!

Pfarrerin Jette Förster